Geld mit EBooks - Beitragsbild

Geld mit EBooks – klappt wirklich

Jaja, ich weiß, Geld mit EBooks war schon vor langer
Zeit mal ein Thema. Wenn man heute damit ankommt,
winken die meisten nur müde ab. Für viele, die es damit
versucht haben, haben sich die hochgesteckten Hoffnungen
nicht erfüllt. Das spricht sich naürlich rum. Und die
große Masse der Leute, die nach Online-Verdienstmöglichkeiten
suchen, halten das Modell für Müll.

Try and Error – oder aufgeben?

Gestattet mir die Frage – haben es diese Leute denn mit einem
anderen Business geschafft? Bei 98% lautet die Antwort bestimmt
NEIN! Mit dem EBook-Business verhält es sich nämlich wie mit
allen Business-Modellen. Man muß es richtig angehen. Vergißt
man einen Zwischenschritt oder macht man Fehler, wirkt sich das
unmittelbar auf Erfolg oder Mißerfolg aus.

Man kann solche Fehler damit ausbügeln, dass man trotzdem
dranbleibt und einen anderen Weg ausprobiert. Es heißt ja
nicht umsonst „try and error“ (Versuch und Fehler) und ist
in der empirischen Wissenschaft eine gern genutzte Methode. Ein
oft angeführtes Beispiel ist Thomas Alva Edison, der 10.000
Versuche brauchte, ehe er eine funktionierende Glühbirne
erfunden hatte. Er ist drangeblieben. 98% der Online-Business-
Starter geben aber viel zu früh auf.

Das ist ganz natürlich. Man muß schon wirklich für sein
Vorhaben brennen, eine große Vision haben, um die vielen
Fehlversuche zu verdauen und immer wieder einen neuen Weg
zum Ziel zu suchen. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit.

Hilfe holen

Man muß sich jemanden suchen, der einem zeigen kann, wie es
funktioniert. Und der das deswegen kann, weil er selbst bereits
so ein Geschäft *erfolgreich* aufgebaut hat. Letzteres ist sehr
wichtig. Denn es gibt viel zu viele Blender da draußen, die
viel erzählen, aber selbst gar keine praktischen Erfahrungen
haben. Bestimmt hast Du auch schon mal einen (odere mehrere)
Kurse und/oder Bücher gekauft, die mit großen Versprechungen
angetreten waren und Dir rein garnichts gebracht haben. Stimmts?

Ich kenne da jemanden …

Ich habe dieser Tage einen jungen Mann kennengelernt, BWL-Student
in Nürnberg, der es, nach vielen Fehlversuchen mit anderen
Geschäftsmodellen, innerhalb von 2 Monaten mit Kindle-EBooks
auf Amazon zum vierstelligen Einkommen geschafft hat.
VIERSTELLIG – mit EBooks. Das finde ich krass!

Seine Kumpels haben sich anfangs über ihn lustig gemacht. Als
sie aber gesehen haben, dass es für ihn gut läuft, wollten
immer mehr Leute Tipps von ihm haben, wie sie es auch schaffen
können. Also hat er immer wieder Erklär-Videos für seine Kumpels
gemacht. Und plötzlich hatte er, so ganz nebenbei, einen kompletten
Coaching-Kurs zum EBook-Business zusammen. Witzig, oder?

Diesen Kurs kann man jetzt kaufen. Im Moment noch zu einem
unschlagbaren Einführungspreis. Und Grigori, so heißt der
junge Mann, ist so überzeugt von seinem Coaching, dass er
sogar eine 60-Tage-Geld-zurück-Garantie gibt. Wenn Du mit
Hilfe seiner Vorgehensweise innerhalb von 2 Monaten keine
2.000,- EUR eingenommen hast, bekommst Du nicht nur 100%,
sondern 110% Deiner Kursgebühr zurück. Ja, echt. Du bekommst
nicht nur Dein Geld zurück, sondern noch 10% obendrauf.
Das ist einzigartig in der deutschen Online-Marketing-Szene!

Jetzt liegt es an Dir

Na, habe ich Dich heiß gemacht? Dann gönn Dir einfach das
kostenlose Webinar von Grigori Kalinski. Selbst wenn Du den
Kurs dann doch nicht kaufst, kannst Du eine Menge darüber
lernen, wie man ein Online-Geschäft erfolgreich aufbaut.

Hier ist der Link (einfach klicken)

Viel Spaß im Webinar und
viel Erfolg mit dem Kurs

Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.