Lars Pilawski - Experte für Nischenseiten

Auf Lars Pilawski bin ich eher durch Zufall gestossen. Er ist, was man in der klassischen Wirtschaft als „Hidden Champion“ bezeichnet. Das ist eine Firma, die auf ihrem Gebiet Marktführer ist, die aber trotzdem kaum jemand kennt. Das trifft auch auf Lars Pilawski und sein Nischenseiten-Imperium zu.

Der Nischenseitenexperte

Lars ist ausgesprochen gut darin, lukrative Nischen zu finden, dafür gut konvertierende Affiliate-Seiten zu bauen und auf vorderste Plätze in den Google-Suchergebnissen zu bringen. Im Laufe der letzten Jahre hat er sich über 50 Nischenseiten aufgebaut, die ihm einen netten Verdienst einbringen. Das macht es ihm möglich, zusammen mit seiner Freundin in Südamerika zu leben und sein Geschäft von dort aus zu steuern.

Und er coacht mittlerweile auch andere Marketer, indem er seine Methoden vermittelt und bei Fragen und Problemen hilfreich zur Seite steht. Das macht er zum Teil völlig kostenlos über seinen Youtube-Channel und seinen Blog. Zum Teil auch kostenpflichtig mit seinen Online-Kursen*. 

Win-Win-Marketer

Ihm geht es darum, dass seine Kunden und Follower genau so erfolgreich werden, wie er selbst. Das drückt sich auch darin aus, dass er mit seinem Team den Support immer noch selbst macht und nicht an externe Dienstleister auslagert. „Kacksupport“ gibt es bei ihm nicht. Seinen Beinamen „Win-Win-Marketer“ trägt er daher völlig zu recht.

Vor einiger Zeit wurde ihm die Betreuung seiner über 50 Nischenseiten zuviel. Es kostete jede Menge Zeit und hinderte ihn daran, andere Ideen zu verfolgen und umzusetzen. Deshalb entschloss sich Lars, einen Teil seiner Nischenseiten zu verkaufen. Dieses Angebot wurde unerwartet gut angenommen und innerhalb kurzer Zeit waren alle Nischenseiten verkauft. Das brachte Lars auf eine neue Geschäftsidee.

Verkauf fertiger Nischenseiten

Er hatte ohnehin noch eine Menge Nischenideen in der Schublade, die er gar nicht allein umsetzen kann. Zum Teil waren es nur Ideen, zum Teil waren sie schon analysiert und bewertet. Lars bietet seinen Kunden an, aus diesen Ideen innerhalb kurzer Zeit fertige Nischenseiten zu erstellen. Das dauert in der Regel 5 bis 7 Tage und dann hat der Kunde eine komplette Nischenseite mit passenden Produkten und SEO-optimierten Texten. Der Slogan lautet: Verdiene mit Nischenwebseiten … ohne sie selbst zu bauen“. Nur die eigenen Affiliate-Links muss man noch einbauen. Und dann kann man loslegen.

Die Seiten hostet Lars für den Anfang auf seiner eigenen Server-Infrastruktur. Diese ist hochverfügbar und hochperformend. Das heißt, die Seiten laden sehr schnell und haben so gut wie keine Ausfallzeiten. Außerdem hat die Server-Infrastruktur einen guten Stand bei Google. Dadurch kommen die Seiten viel schneller auf vordere Plätze in den Suchergebnissen, als wenn sie irgendwo bei Massenhostern liegen würden. Später kann man selber entscheiden, ob man mit der Seite bei Lars bleibt oder sie auf einen anderen Server umzieht.

Auf Wunsch bietet Lars an, über einen längeren Zeitraum Backlinks auf die jeweilige Seite zu setzen. Backlinks haben nach wie vor eine Bedeutung für die Wichtung, die Google einer Seite gibt. Und das hat unmittelbar Einfluss darauf, an welcher Stelle die Seite zum gewünschten Keyword in den Suchmaschinen-Suchergebnissen auftaucht. Das Ziel ist immer, unter die ersten 10 Ergebnisse zu kommen. Weiter unten hat eine Seite praktisch keine Chance, genügend Besucher von den Suchmaschinen zu erhalten.

Chance für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieses noch relativ neue Angebot von Lars Pilawski ist eine Superchance für jeden Anfänger, um ohne größere Probleme erfolgreich in ein Online-Business zu starten. Und sogar für Leute, die schon Erfahrungen haben, ist das eine prima Gelegenheit. Zumal die Kosten sehr überschaubar sind. Abhängig von der prognostizierten Besucherzahl pro Monat und dem daraus folgenden monatlichen Umsatz kostet eine Seite zwischen 250,- und 400,- EUR. So viel kostet ein Online-Kurs auch. Aber dann hast Du noch lange kein erfolgversprechendes Projekt online. Bei Lars bekommst Du es quasi auf dem Silbertablett.

Jetzt im Juli 2018 hat Lars eine völlig irre Aktion laufen. Wenn Du 2 Nischenseiten kaufst, bekommst Du eine 3. Deiner Wahl völlig kostenlos dazu. Wer da nicht zuschlägt, der will nicht wirklich Erfolg im Internet haben. Das ist meine feste Überzeugung!

Hier geht es zur Info-Seite*, auf der Du Dir Deine Nischenseite(n) aussuchen kannst. Es werden praktisch pausenlos Seiten verkauft. Aber ebenso pausenlos kommen wieder neue hinzu. Solltest Du eine Nischenidee haben, die Du im Angebot nicht findest, kannst Du auch direkt mit Lars in Kontakt treten. Wenn er der Meinung ist, dass Deine Idee Potential hat, baut er Dir dazu Deine Wunschseite.

Ich finde das Angebot von Lars phänomenal und wirklich einzigartig. Deshalb habe ich auch gleich zugeschlagen. Ich kann Dir nur raten, das ebenfalls zu tun!

 

Meinungen, Erfahrungen und Kritiken wie immer in die Kommentare. Laßt von Euch hören und beste Grüße – Euer Jörg

(* – Affiliate-Links)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.